Chinas Präsident lobt Kampf gegen Korruption

Read Time:52 Second
In China hat der der 19. Parteitag der Kommunistischen Partei begonnen.

Mit einer Rede von Chinas Präsident Xi Jinping hat der 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas begonnen. Auf dem Treffen mit mehr als 2000 Delegierten in Peking, soll der Kurs der Partei für die kommenden fünf Jahre abgesteckt werden.

In seiner Rede warnte Xi Chinas Kommunisten vor ernsten Herausforderungen. Sowohl China als auch die Welt steckten in tiefgreifenden und komplizierten Veränderungen.

Alle Genossen müssten höchst wachsam gegenüber den Gefahren sein, sagte der Präsident.

Er rief die Mitglieder auf, sich gegen jegliche Versuche zur Wehr zu setzen, die Führerschaft der Partei zu unterlaufen.

Ausdrücklich lobt Xi den Kampf gegen die Korruption in China. Er habe zunehmend an Stärke gewonnen.

Chinas Präsident hat eine Anti-Korruptionskampagne und Grundsatzentscheidungen zum wirtschaftlichen Kurs zur Chefsache gemacht und damit seine Macht gefestigt.

Der Parteitag findet nur alle fünf Jahre statt. Bei dem einwöchigen Treffen werden die Deligierten Xi für weitere fünf Jahre im Amt des Generalsekretärs bestätigen.

Zudem wird erwartet, das Xi weitere Gefolgsleute in führende Positionen bringen wird.

About Post Author

Xuseen Axmed

Former somalia247.com reporter and currently mareeg media representative in Somalia
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %